Albert-Schweitzer-
Grundschule

Schule
Altrip

Projektwoche mit Circus Hein, Mabema Versaje

 

 

vom 19. – 23. Juni 2017

 

Das Team der professionell ausgebildeten Artisten der Circus-Familie Hein studierte innerhalb von zwei Tagen mit allen Schülerinnen und Schülern ihre Rolle als Moderator oder Artist ein
 
Zum Abschluss der Projektwoche zeigten alle Kinder unserer Schule in einem grandiosen, großen Zirkusprogramm wie...

Bild1

 

...diszipliniert,...

Bild1    Bild1

 

...vertrauensvoll,...

Bild1    Bild1

 

...mutig,...

Bild1    Bild1

 

...rücksichtsvoll,...

Bild1    Bild1

 

...wertschätzend,...

Bild1    Bild1

 

...geduldig,...

Bild1    Bild1

 

...und freudig sie als Artisten ihre Darbietungen vortragen können.

Bild1    Bild1

 

So ein gigantisches Projekt bedeutete auch einen enormen Vorbereitungsaufwand.

Bild1    Bild1

 

 

Zu nennen sind hier der Zeltaufbau, der Kartenverkauf, die Einteilung der Schüler, die Gestaltung der Plakate, unzählige Telefonate und E-Mails, die Organisation von Mittag- und Abendessen und vieles mehr.
 
Daher brauchten wir auch einige Hilfe: finanzielle Unterstützung und mentale Unterstützung.
 
Deshalb danken wir besonders:
 
Schulelternbeirat und Fördervereine für die Organisation der Elterneinsätze,
Senioren- und Pflegestift Waldparkresidenz Altrip,
Dorscheid GmbH,
KLP GmbH Kälte- und Klimatechnik,
Praxis Dr. Walther,
Bäckerei Görtz,
Dein Hund und Du (Grandt),
Sparkasse Vorderpfalz,
Kessler Zoologiegroßhandel,
Grandtzeichen Grafikdesign,
Hoecker Office Bedarf und BASF.

 

 

Bild1    Bild1

 

Vielen Dank aber auch an alle Schülerinnen und Schüler, alle Lehrerinnen und Lehrer, unserer Sekretärin Frau Schroedter, unserem Hausmeister Herr Karl, alle Elternvertreter und Eltern, die uns wie immer so zahlreich und engagiert unterstützten, damit wir hier an der Albert-Schweitzer-Schule ein so einzigartiges Projekt starten konnten.

Bild1    Bild1

 

Unser ganz besonderer Dank gilt natürlich auch der Zirkusfamilie Hein, die unseren Schülerinnen und Schülern diese Woche die Gelegenheit boten, echte Zirkusluft zu schnuppern und zu richtigen Zirkuskünstlern zu werden.

Bild1    Bild1

 

Nicht zuletzt danken wir Frau Veselćic und Herrn vom Bauer für die Aufnahme und Bereitstellung der gelungenen Fotos.

Bild1    Bild1