Albert-Schweitzer-
Grundschule

Schule
Altrip

Unsere Reise durch Europa - das Schulfest 2018

 

 

Jedes Jahr werden am Europatag Frieden und Einheit in Europa gefeiert. Am 5. Mai fanden Veranstaltungen in Brüssel, in Luxemburg und an unserer Schule statt. Schon bei der Begrüßung in der Turnhalle sang die Klasse 4b ein Lied in französischer Sprache...

Bild1

 
Zur Erklärung des Namens wurde die Sage erzählt: Zeus und Europa
 

Vor etwa 3.000 Jahren hatte ein asiatischer König eine wunderschöne Tochter, namens Europa. Der griechische Gott Zeus hörte von ihrer Schönheit und Liebenswürdigkeit und verliebte sich bis über beide Ohren in sie. Zeus dachte angestrengt nach, wie er Europa kennen lernen könnte. Und schließlich hatte er eine Idee: Er verwandelte sich in einen Stier und machte sich auf den Weg nach Asien. So trafen sich Europa und der Stier am nächsten Morgen. Zeus war der schönste Stier, den die Welt je gesehen hatte und Europa bewunderte ihn sehr. Sie setzte sich auf seinen Rücken und sagte lachend: "Das wissen nur die Götter, wo du mich nun hinbringen wirst, mein schöner Stier." Zeus stürzte sich in die Wellen des Meeres. Auf der Reise in sein Land erzählte er Europa, wer er in Wirklichkeit war. Als sie endlich angekommen waren, fragte Europa nach dem Namen des Landes. Stolz sagte Zeus - inzwischen wieder in Menschengestalt: "Das ist die Insel Kreta und ich bin König dieses Landes. Der Erdteil, der dich nun aufgenommen hat, soll für alle Zeiten deinen Namen tragen: Europa."Lieder und Tänze aus verschiedenen europäischen Ländern rundeten die Eröffnungsfeier ab...

Bild1    Bild1

 

Im Anschluss konnten 12 verschiedene workshops besucht werden...
Klassen 3a + 4a: Der kleine Resiebär - das Mini-Musical durch Europa...

Bild1    Bild1

 

Klasse 1b: Hase Felix reist durch Europa....

Bild1    Bild1

 

...Klasse 2c: Niederlande: Blumen gestalten...

Bild1    Bild1

 

...Klasse 3b: "Alter Schwede!"...

Bild1    Bild1

 

...Klasse 2a: "So viele Flaggen!"...

Bild1    Bild1

 

...Klasse 4c: Danza Tarantella.

Bild1    Bild1

 

...Klasse 1a: Giants Causeway...

Bild1    Bild1

 

...Klasse 3c: So klingt Spanien, wir basteln Kastagnetten...

Bild1    Bild1

 

...Klasse 4b: Cocorico, c'est qui?...

Bild1    Bild1

 

...Klasse 1c: Schnapp dir den Fisch!

Bild1    Bild1

 

...Klasse 2b: Großbritannien: Snakes an ladders...

Bild1    Bild1

 

...Frau Werner: Ruheinsel...

Bild1    Bild1

 

Um für die Stärkung ein reichhaltiges Buffet anbieten zu können, halfen alle Eltern unterstützt vom Schulelternbeirat und Verein der Freunde und Förderer der Albert-Schweitzer-Schule mit.

Bild1    Bild1

Zum Abschluss des Schulfestes sangen alle Kinder den Kanon Bruder Jakob:
1. Schuljahr in deutscher Sprache      3. Schuljahr in italienischer Sprache
2. Schuljahr in englischer Sprache      4. Schuljahr in französischer Sprache
Die Europahymne „Freude schöner Götterfunken“ gab diesem gelungenen Schulfest einen ehrwürdigen Abschluss.
Allen Helfern und Mitstreitern ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung!

Bild1    Bild1