Albert-Schweitzer-
Grundschule

Schule
Altrip

Schachturnier

Tempo 30!?

Leichtathletik

Theater

Verkehrswesten

Rotary-Club

"

 

Albert-Schweitzer-Schule setzt mehrfach „Schachmatt“

 

Erstes Team wird Vize-Pfalzmeister – Qualifiziert für Landesmeisterschaft

Bild1

 

 
 
Bereits in den ersten Wochen des neuen Jahres rauchten jeden Montag von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr in der Albert-Schweitzer-Schule einige kluge Köpfchen. Hierbei handelte es sich um die Kinder der Schach-AG unter der ehrenamtlichen Leitung von Herrn Pfarrer Alexander Ebel, der inzwischen auch „offiziell“ Schulschachbeauftragter des Altriper Schachklubs ist. Sie trainierten, übten im wahrsten Sinne des Wortes „geschickte Schachzüge“ und hatten dabei jede Menge Spaß.
 
Ihr Können durften die Kinder dann am 29. Januar 2019 unter Beweis stellen, als die Albert-Schweitzer-Schule mit sage und schreibe drei Mannschaften, insgesamt 17 Kindern, an den Schulschach-Pfalzmeisterschaften in Ramstein teilnahm. Aus allen vier Jahrgangsstufen, von Klasse 1 bis 4, waren Kinder unserer Schule am Start.
 
Die lange Anreise wurde belohnt. Zwei unserer Mannschaften konnten sich über den 5. und den 6. Platz des Turniers freuen. Eine weitere Mannschaft unserer Schule ergatterte sogar den 2. Platz und qualifizierte sich damit für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Schulschach am 16. März in Wörth.
 
 
 
 

Bild1

 

 
Wir, die ganze Schulgemeinschaft, freuen uns sehr über den Erfolg unserer Schach- Kinder und sind sehr stolz!
 
Ein besonderer Dank geht an Herrn Pfarrer Ebel, der unsere Kinder so gut vorbereitet und zu dem Turnier begleitet hat.
 
Ein großer Dank gilt auch allen Eltern, die uns bei der Anreise, auf dem Turnier und bei der Abreise unterstützt haben.
 
Nun drücken wir unseren Schach-Kids die Daumen für die Meisterschaft in Wörth! Wir sind stolz darauf, dass sie unsere Schule vertreten. Vielen Dank hierfür!
 
 
Im Namen der Schulgemeinschaft
 
Sabrina Hofmann  
 
 
 
 
 

Bild1